Ernährungsunsicherheit in Westafrika

Was wird in Westafrika produziert und konsumiert? In der Sahelzone wird hauptsächlich Hirse angebaut und konsumiert. Im Krisenfall wird es durch Reis und Maniokmehl ersetzt. In der sudanesischen Zone, die das zentrale Togo und das…

Weiterlesen

Präsidentschaftswahlen in Burkina Faso

Am Sonntag, den 22. November werden die Präsidentschaftswahlen in Burkina Faso stattfinden. 13 Kandidaten stehen im Wahlkampf, darunter der amtierende Präsident seit 2015, Roch Marc Christian Kaboré. Als gewählt gilt der Kandidat, der im ersten…

Weiterlesen

Burkina Faso, beispielloser humanitärer Notfall

Wenn Sie diese Zeilen lesen, stehen unsere Teams in unseren Ernährungszentren an vorderster Front der humanitären Krise, die Burkina Faso jetzt durchmacht. Sie nehmen jeden Tag Kleinkinder in einer Situation fortgeschrittener Unterernährung auf, zu der…

Weiterlesen

Schwere akute Unterernährung: gerettet!

Dank kompetentem Fachpersonal, einer hochwertigen Infrastruktur und der Verfügbarkeit therapeutischer Nahrung ist das CREN von Ouagadougou eine der wenigen Einrichtungen, die die kompliziertesten Fälle von Unterernährung behandeln können. Dazu gehörte auch Adèle. Adèle wurde Ende…

Weiterlesen

Im Tschad wirkt das PMI von Koumra Wunder

Im Tschad unterstützt Morija eine Einrichtung, die durch die NGO Betsaleel gegründet wurde und betrieben wird: das Mutter- und Kinderschutzzentrum (Protection Maternelle et Infantile, PMI) von Koumra, das kranke und unterernährte Kinder behandelt. Christine, die…

Weiterlesen

DIE PROBLEMATIK DER ERNÄHRUNGSUNSICHERHEIT

Burkina Faso ist immer wieder mit Krisen der Ernährungssicherheit und Unterernährung konfrontiert, die auf strukturelle und konjunkturelle Faktoren zurückzuführen sind: Während Sie diese Zeilen lesen, sind schätzungsweise über 600 000 Menschen von Ernährungsunsicherheit betroffen! Experten…

Weiterlesen