2022: Zunahme der Flüchtlinge in der Sahel

Nach mehreren Ereignissen Ende 2021 nimmt die terroristische Gewalt in der Sahelzone leider zu. Am 4. Januar wurden in der Provinz Seno (Sahel-Region) bei einer Explosion eines improvisierten Geräts (IED) mindestens drei Zivilisten verletzt. Schätzungen…

Weiterlesen

Internationaler Tag der menschlichen Solidarität

Diejenigen, die leiden oder besonders benachteiligt sind, hoffen auf Hilfe der Privilegierten. Daran erinnert der Internationale Tag der menschlichen Solidarität. Seit 1979 feiert Morija an 365 Tagen im Jahr den Tag der Solidarität und unterstützt…

Weiterlesen

Mögen die Menschenrechte unsere Schritte leiten!

Die Menschenrechtserklärung wurde vor über 70 Jahren von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum „anzustrebenden gemeinsamen Ideal“ erklärt. Obwohl sie keine bindende Wirkung hat, nimmt sie uns alle in die Pflicht. Sie hat einen ganzen…

Weiterlesen

Welttag der Solidarität #GivingTuesday

Anlässlich des Weltsolidaritätstages präsentiert Morija seinen Geschenkkatalog 2021-22. Darin finden Sie konkrete Möglichkeiten, die ärmsten Menschen in Subsahara-Afrika direkt zu unterstützen. Der Prozess wird durch unsere neuen Online-Spendenseiten erleichtert und Ihre Großzügigkeit kann in Sekundenschnelle…

Weiterlesen

Afrika: dem Klimawandel ausgesetzt

Die Länder in Afrika südlich der Sahara emittieren nur wenige Treibhausgase: In der Region leben rund 20 % der Weltbevölkerung, doch diese sind geschätzt für weniger als 5 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Weshalb? Die…

Weiterlesen

Welttoilettentag: ein wesentliches Bedürfnis!

Denn 4,2 Milliarden Menschen haben noch keinen Zugang zu sicheren sanitären Anlagen, das heißt, sie haben keine Toilette zu Hause oder haben eine Toilette, die keine hygienische Ausscheidungsentsorgung erlaubt. Ohne sanitäre Einrichtungen haben diese Menschen…

Weiterlesen

Gewalt, Flucht und Hungersnot

In Burkina Faso entfaltet sich eine beispiellose humanitäre Krise. Die Ernährungssicherheit ist ernsthaft bedroht und die kommenden Monate werden für interne Flüchtlingsfamilien sehr schwierig. Terroristische Gewalt hat die Produktions- und Lieferkapazitäten von Lebensmitteln geschwächt. In…

Weiterlesen